Haus am Plattensee


Direkt zum Seiteninhalt

Sport und Freizeit

Ihren sportlichen Aktivitäten sind am Balaton so gut wie keine Grenzen gesetzt.
Der Balaton bietet für Wassersportfreunde vielfältige Möglichkeiten. Wind und Strömung bieten ausgezeichnete Vorraussetzungen zum Segeln und Surfen.

Sie haben die Möglichkeit ein Segelboot auszuleihen oder einen Kurs zu belegen, bzw. können Sie auch Ihr eigenes Boot mitbringen. In rund 500 m Entfernung gibt es einen Hafen in dem Sie Ihr Boot zu Wasser bringen können, bzw. auch anlegen können. Die Benützungsgebühr für ein Segelboot beträgt rund 110 € im Monat, für eine kleine Yacht bis 15 m2 rund 170 € im Monat. Nähere Informationen finden Sie unter www.balatonihajozas.hu (auch in Deutsch)


Jedes Jahr finden auch diverse nationale und internationale Segelsportveranstaltungen statt.

Ein weiterer Höhepunkt ist die jährliche Balatonüberquerung von Balatonboglár nach Révfülöp (Nordseite), bei der jeder teilnehmen kann, der sich die 5 Kilometer lange Strecke zutraut. Der Wettkampf gilt als eine der größten Massenschwimmveranstaltungen Europas.

Eine weitere beliebte Sportart am Balaton ist Tennis.

Ungarn ist ein pferdeverrücktes Land und jeder Reiter kommt garantiert auf seine Kosten.
In den vielen Reiterhöfen am Plattensee kann man das Reiten von professionellen Reitlehrern erlernen, sich eine der vielen Reitervorführungen ansehen und dabei die ungarische Gastfreundschaft in den dazugehörigen Restaurants genießen. Am Balaton gibt es rund 25 Reitschulen. In rund 3 km Entfernung befindet sich eine kleine, sehr gepflege Reitanlage.

Radfahren ist ebenfalls eine beliebte Freizeitbeschäftigung am See. Es gibt einen markierten Radweg rund um den See. Die Wege sind fast immer eben.
Räder kann man sich in jedem Ort ausborgen.

Sehr beliebt am Strand sind auch Fußball und Volleyball.

Zur Personenschifffahrt am See. Neben den fahrplanmäßig verkehrenden Schiffen, die insgesamt 24 Häfen am Balaton anlaufen, gibt es auch noch eine Reihe von Veranstaltungsschiffen für jeden Anlass. Besonders beliebt sind dabei die Ausflugstouren, die man in jedem Hafen buchen kann.
Zusätzlich gibt es auch die sommerlichen "Sonnenuntergangstouren". (Der Preis beträgt ca. 8 Euro, mit dem Nostalgieschiff ab Keszthely ca. 12 Euro)

Eine Autofähre verbindet das Nord- mit dem Südufer von Tihanyrév nach Szántódrév.

Ein sehr beliebtes Freizeitvergnügen stellt auch das Angeln dar. Mehr dazu finden Sie auf dieser Seite unter dem Punkt Angelurlaub.
(alle Angaben ohne Gewähr!)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü