Haus am Plattensee


Direkt zum Seiteninhalt

Kosten vor Ort

Währung: Forint (Ft)
aktueller Wechselkurs ca. 300 Forint = 1 € (2016)

Preise Benzin Super bleifrei 318Ft - Diesel 244Ft (Angaben ohne Gewähr)
Mobilfunk: 2 sehr gut erreichbare D-Netze (T-Mobile und PANNON GSM), E+ (Vodafone).
Für österreichische Netze gibt es ebenfalls sehr gute Verbindungen über Partnernetze (T-Mobile, H-Panon etc.)


In den Ferienorten am Plattensee gibt es eine große Anzahl von Gaststätten und Restaurants. Das Angebot reicht von traditioneller ungarischer Küche und regionalen Spezialitäten über Gerichte wie man sie auch in deutschen oder österreichischen Restaurants angeboten bekommt, bis hin zu den weit bekannten Balatoner Fischspezialitäten.


Man zahlt meist für ein Abendessen noch deutlich weniger als in Deutschland oder Österreich. Das das Preisniveau ist rund 40 % geringer als in Deutschland oder Österreich. Hauptgerichte bekommt man meist schon ab 4-5 Euro.

Sehr preiswert kann man auch etwas außerhalb der großen Ferienorte Essen. In vielen Dörfern und Gemeinden findet man Csardas mit gutem Service und niedrigem Preisniveau.

Verständigung: vielfach deutsch, teilweise englisch und natürlich ungarisch.


(alle Angaben ohne Gewähr!)





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü